Aktuelles

COVID19 Schutzkonzept

Bitte kommen Sie nicht mit COVID-19-Symptomen (Unwohlsein, Husten, Hals- oder Kopfschmerzen, Verlust von Geruchs- oder Geschmackssinns etc.) in die Praxis. Sie können aus Krankheitsgründen gerne auch kurzfristig absagen.

Begleitpersonen sollten möglichst nicht mit in die Praxis kommen. Kinder in Begleitung eines Elternteils werden gebeten, unbedingt ohne Geschwister zu kommen.

Bitte tragen Sie eine Maske, wenn Sie die Räume Ateliers Florenz betreten. 

Bitte waschen Sie sich vor Betreten der Praxis die Hände.

Besonders gefährdete Personen oder Angehörige dieser Personengruppe kommen auf eigenes Risiko in die Praxis. Ich biete in diesem Fall auch – wo immer möglich – eine Domizilbehandlung an.

Für Anthroposophische Therapeutische Sprachgestaltung können wir auch auf online-Therapiestunden via Zoom ausweichen.




Challenging Times: A Word A Day…

Zwischen dem April und Juni 2020 fand das Sozialkunstprogramm CHALLENGING TIMES statt, das von stART international e.V. entwickelt wurde als Antwort auf die grassierende Covid 19 Pandemie. Das Programm beinhaltete 4 Sozialkunstprojekte, in die die Teilnehmenden jederzeit einsteigen und für eine „Quarantäne“ von 40 Tagen partizipieren konnten. Es nahmen mehr als 1000 Menschen aus 53 Ländern der Erde teil.


„Kalif Storch“ nach Wilhelm Hauff

Märchenaufführung mit Eurythmie: Der Kalif Chasid von Bagdad kauft ein Zauberpulver, mit dessen Hilfe man sich in jedes Tier verwandeln kann… geeignet für Zuschauer*innen ab 6 Jahren
Dossier Kalif Storch